Förderkreis der Bambini-Feuerwehren Rheinland-Pfalz

Kinder in die Feuerwehr – Ja, aber wie?

 

Unser Förderkreis unterstützt die Kleinstenabteilung der Feuerwehren in Rheinland-Pfalz.

 

Machen Sie mit, und unterstützen Sie die Arbeit des Förderkreises mit Ihrer Mitgliedschaft oder Spende!

 

Nachwuchsgewinnung durch Öffentlichkeitsarbeit und Förderung der Zusammenarbeit mit überörtlichen Feuerwehren – Das Hauptziel des im Mai 2010 gegründeten Förderkreises ist die ideelle und materielle Unterstützung der Bambini-Feuerwehren in Rheinland-Pfalz.

 

Bambini-Feuerwehren (für Kinder ab sechs Jahren) sind in der Freiwilligen Feuerwehr ein eigenständiger Bereich. Sie bilden die Vorstufe der Jugendfeuerwehr. Aktuell gibt es etwa 3.300 Feuerwehr-Kids in 280 Gruppen.

 

Wir vom Förderverein möchten Kinder schon früh für die Feuerwehr begeistern. Daher unterstützen wir durch unsere Arbeit:

  • die Betreuung der Bambini-Feuerwehren im Land und die Beratung der Aufgabenträger
  • das spielerische Heranführen der Kinder an den Brandschutz
  • eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit Raum zur Selbstentfaltung, Möglichkeiten des spielerischen Lernens
  • das soziale Engagement in den Ortsfeuerwehren
  • eine pädagogische Arbeitsweise, Methodik und Didaktik

 

Dabei soll insbesondere gefördert werden:

    • Erziehung bzw. Pflege von Kameradschaft, Freundschaft und Teamfähigkeit
    • Wecken des Interesses an der Jugendfeuerwehr
    • Vermittlung von Möglichkeiten des Selbstschutzes in Gefahrensituationen
    • Unterstützung des Reifungs- und Lernprozesses

       

      Der Förderkreis setzt sich aus verschiedenen Partnern der Feuerwehren in Rheinland-Pfalz zusammen.

      Der Vorstand:

      • Peter Meffert, 1. Vorsitzender seit 2017
      • Harald Schweitzer, stellvertretender Vorsitzender
      • Jens Kreutz, stellvertretender Vorsitzender
      • Michael Klein, Beisitzer und Fachbereichsleiter (Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbands Rheinland-Pfalz)
      • Martina Kaster (Geschäftsführende Gesellschafterin VOMATEC), Mitgründerin des Förderkreises und Schriftführerin
      • Matthias Stumm (Geschäftsführer EuroBOS), Initiator und Mitgründer, 1. Vorsitzender von 2010 bis 2017, seit 2017 Beisitzer
      • Carl-Heinz Cäsar, Beisitzer. Der ehemalige Leiter der Bambini-Feuerwehr Mogendorf hat sich als einer der ersten für die Gründung einer Bambini-Gruppe eingesetzt.
      • Matthias Görgen, Beisitzer

       

      Kontakt: bambini(at)lfv-rlp.de

      Folgen Sie uns auf Facebook!

       

      In regelmäßig stattfindenden Mitgliederversammlungen werden Projekte geplant, die Arbeit organisiert und die Satzung diskutiert. Einen Bericht zur Versammlung am 18. August 2017 finden Sie hier

      Alle wichtigen Informationen, Ausbildungsunterlagen und Kontaktdaten finden Sie hier

       

      Flyer zum Download