ARIGON PLUS beschleunigt Alarmierungszeit
19.03.2018
Digitale Alarmierung: Fünf Standorte in Rheinland-Pfalz ausgestattet

Der Ausbau eines digitalen und landesweit einheitlichen Alarmierungsnetzes für Feuerwehren, Katastrophenschutz und Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz ist im vollen Gange:

 

Nach einer erfolgreichen Pilotphase in Wörth hat VOMATEC inzwischen vier weitere Kunden an ARIGON® PLUS angeschlossen und die Standorte in Betrieb genommen. So sind sowohl die Verbandsgemeinden Herxheim und Zweibrücken als auch Hagenbach und Thaleischweiler-Fröschen angeschlossen, weitere fünf VGs werden demnächst folgen.

 

Die neue Technik soll nach und nach das alte analoge System landesweit ersetzen – in ganz Rheinland-Pfalz sollen dazu 700 Digitale Alarmumsetzer / Relaisfunkstellen ausgebaut und 35.000 Funkmeldeempfänger angeschafft werden.

 

In ARIGON® PLUS sind die Feuerwehren direkt an den MasterDAU (Digitaler Alarm-Umsetzer) der zuständigen Leitstelle angebunden, die Alarmierungszeit verkürzt sich im Vergleich zum SlaveDAU enorm. Die Digitale Alarmierung kann komplett in das ARIGON® PLUS-Ereignismanagement und die Controlstation integriert werden.

 

Die Alarmschleifen (Radio Identification Codes –RIC) werden als Erreichbarkeiten im System erfasst und können vielfältig im System verwendet werden, zum Beispiel direkt in der Control, in Alarmplänen und den Modulen des FEZ-Pakets. 

 

Fragen dazu? vertrieb(at)vomatec.de