30 Prozent ehrenamtliche Feuerwehrleute: KFV Bad Kreuznach zeichnet Softwareunternehmen aus
15.01.2018
Förderschild „Partner der Feuerwehr“ verliehen

Quelle: KFV KH – Seith

30 Prozent ehrenamtliche Feuerwehrleute, dazu weitere Einsatzkräfte aus THW und Rettungsdienst: Bei der VOMATEC Innovations GmbH wird ehrenamtliches Engagement nicht nur geschätzt, sondern auch gefördert. Für diese Unterstützung hat der Kreisfeuerwehrverband dem Unternehmen nun das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ verliehen.

 

BAD KREUZNACH (Rheinland-Pfalz) – Wer sich in der Freiwilligen Feuerwehr engagiert, hat oft genug beruflich das Nachsehen. Ein Grund dafür, warum die Wehr feuerwehrfreundliche Betriebe auszeichnet.

 

Das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ ist eine solche Auszeichnung, die Betriebe und Dienstleistungseinrichtungen erhalten, die die Feuerwehr insbesondere durch die Beschäftigung von Feuerwehrangehörigen und deren sofortige Freistellung für den Notfall unterstützen. „Bei der Verleihung achten wir sehr darauf, dass die Leistungen der Firmen nicht nur kurzfristig erfolgen“, so Norbert Jung, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Bad Kreuznach e. V.

 

Herausragend im Kreis Bad Kreuznach sei dabei die VOMATEC Innovations GmbH: In dem Unternehmen, das moderne Softwaresysteme für Leitstellen, Sicherheitszentralen und Einsatzkräfte erforscht und entwickelt, sind 30 Prozent der Mitarbeiter freiwillig in einer Feuerwehr aktiv – darunter auch einer der beiden Geschäftsführer, Matthias Breyer. Hinzu kommen weitere Ehrenamtliche in THW und Rettungsdienst.

 

„Wer mit so viel Einsatz Feuerwehrleute einstellt, zeigt besonders große soziale Verantwortung für die Bevölkerung“, sagte Norbert Jung während der Verleihung des Förderschilds an die VOMATEC. „Die Freiwilligen Feuerwehren mit über einer Million ehrenamtlichen Einsatzkräften bekommen zunehmend Probleme. Doch sie brauchen Rückhalt und Unterstützung, auch in ihrem Beruf.“

 

Geschäftsführerin Martina Kaster sieht die Auszeichnung primär als Anerkennung für die Kollegen an: „Wir sind froh über jeden Mitarbeiter, der ehrenamtlich als Einsatzkraft tätig ist und bereiten selbstverständlich niemandem Schwierigkeiten bei der Ausübung der dienstlichen Pflichten.“

 

Die komplette Meldung können Sie hier downloaden:


Download
als PDF-Dokument

Downloadals Word-Dokument


DownloadBild in druckfähiger Qualität

 

Bildquelle: KFV KH – Seith

Alle Rechte am Bild liegen beim Kreisfeuerwehrverband Bad Kreuznach e. V.

 

Bildbeschreibung:

Norbert Jung, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Bad Kreuznach e. V. (r.), verlieh Martina Kaster, Geschäftsführerin der VOMATEC Innovations GmbH (l.), sowie den in Feuerwehren aktiven Mitarbeitern das Förderschild „Partner der Feuerwehr“.

 

Auf dem Bild (v.l.):

  • Geschäftsführerin Martina Kaster
  •  Matthias Breyer (Geschäftsführer und Feuerwehrmann
  •  Pascal Lehr
  • Tobias Knapp
  • Christian Hanz
  • Marcel Roth
  • Gaby Gallon
  • Dirk Geisler
  • Tim Hofschuster
  • Norbert Jung
  • es fehlt: Christopher Baumert