DREI

Forschungsprojekt im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
Projektlaufzeit: Juli 2016 – Januar 2019


DREI - Datenschutz-respektierende Erkennung von Innentätern


Ziel des Projekts DREI ist es Sicherheitsinformations- und Ereignismanagement-Systeme weiterzuentwickeln, sodass Innentäter-Angriffe (Insider) unter rechtskonformen Voraussetzungen erkannt werden. Dabei spielt die datenschutzfreundliche Erfassung und Speicherung von Sicherheitsereignissen eine große Rolle.


Über die bedarfsweise Offenlegung von Identitäten und die Erkennung von Anomalien werden Innentäter-Aktivitäten aufgedeckt, ohne Datenschutzanforderungen zu verletzen.


VOMATEC übernimmt die Projektkoordination, integriert die Projektergebnisse der Forschungspartner und schafft die Voraussetzungen zur Evaluation des Gesamtsystems.



Konsortium:

  • secuvera GmbH, Gäufelden
  • Universität Hamburg
  • Universität Kassel
  • Technische Universität Berlin
  • Kentix GmbH, Idar-Obersteiin
  • VOMATEC Innovations GmbH, Bad Kreuznach

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie im DREI Flyer