INDYCO

INDYCO: Forschungsprojekt im Rahmen des europäischen Programms EraSME
Forschungsprojekt gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Deutsch-österreichisches Forschungsprojekt im Rahmen des europäischen Programms EraSME,
Projektlaufzeit Oktober 2012 – September 2014. 

INDYCO - Integrated Dynamic Decision Support System Component for Disaster Management Systems


Ziel von INDYCO ist die Entwicklung eines  neuartigen, sensorbasierten Katastrophenmanagementsystems, das insbesondere Großschadenslagen unterstützt, für die keine passenden Katastrophenschutz-, Alarm- und Einsatzpläne existieren.

Dabei werden übergeordnete Managementsysteme und Mobilanwendungen integriert sowie die Erschließung einsatzrelevanter Informationen aus sozialen Netzwerken erforscht.

 

Konsortium:

  • SCCH Software Competence Center Hagenberg, Österreich
  • Universität Linz, Institut Für Anwendungsorientierte Wissensverarbeitung (FAW), Österreich
  • PRISMA solutions , Österreich
  • FIELDWORX Mobile Solutions, Österreich
  • GeoExpert Research and Planning GmbH, Österreich
  • RIOCOM, Österreich
  • Oberösterreichischer Landesfeuerwehrverband (OÖLFV) , Österreich
  • Universität Kiel, Information Systems Engineering, Deutschland
  • LIS GmbH, Deutschland
  • Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH, Deutschland
  • VOMATEC Innovations GmbH, Deutschland

 

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt finden Sie im DownloadINDYCO Flyer .